fbpx

Die Jungen

Wir haben keine Lust mehr, nur über Systemveränderung zu reden, wir machen Ernst.

Wir kündigen dem System, das Klima-, Wirtschafts- und Gerechtigkeitskrisenkrisen verursacht!

Wir kündigen, indem wir die öffentliche Debatte bestimmen, die Politik in Haftung nehmen und Kampagnen starten, die wirklich etwas verändern.

Der Jugendrat

Der Jugendrat der Generationen Stiftung ist eine Plattform für junge Aktivist*innen und politische Talente.

Franziska Heinisch

20, berlin

Hannah Fiederer

20, würzburg

Sarah Hadj Ammar

20, berlin

Lucie Hammecke

22, Dresden

Niklas Hecht

22, Leipzig

Nina Kastner

22, heidelberg

Timo Bracht

20, soest

Hannah Lübbert

19, Lüneburg

Jonathan Gut

21, Dresden

Victoria Herbig

21, berlin

Malte Sander

15, berlin

Theresa Streib

20, Erfurt

Simon Rinn

16, oranienburg

Tim Gross

19, Ravensburg

Jetzt bewerben für den Jugendrat

Du bist zwischen 14 und 25 Jahre alt? Du willst etwas verändern? Der Jugendrat gibt dir und deiner Generation eine Stimme. Bewirb dich jetzt!

Das Buch des Jugendrats

Ihr habt keinen Plan

Darum machen wir einen. Acht Mitglieder unseres Jugendrats haben aufgeschrieben, wie generationengerechte Politik aussehen würde. Ehrlich, direkt, schonungslos. Mit einem Vorwort von Harald Lesch.

Jetzt bestellen

Kampagnen

Mit unseren Kampagnen und Veranstaltungen stoßen wir wichtige Debatten an. 

Wir kündigen!

Wir kündigen den Generationenvertrag und schreiben einen neuen.

Generationendialoge

Wir bringen Generationen miteinander ins Gespräch und denken gemeinsam über Zukunft nach.

#NoSUV

SUVs gehören in die Wüste und nicht in unsere Städte.

Lasst mich wählen!

Wahlrecht für alle. Denn Politik kennt keine Altersgrenze.